Historie
Historie
Alle

Historie

1956 Gründung der Firma Matthiesen jr. & Jung / Internationale Spedition, Düsseldorf
durch Broder Matthiesen und Walter Jung.
Von Beginn an spezialisiert als Fachspedition im Frankreich-Verkehr.
1957 Kauf der ersten beiden LKW
1965 Trennung von Partner Jung und Eintritt des neuen Partners Dietrich Warnt.
Firmierung Matthiesen & Warnt / Internationale Spedition
Fuhrpark: 8 LKW
1977 Kauf des heutigen Firmengeländes (12.500 m²) in Mönchengladbach
1979 Einzug in die neue Speditionsanlage in Mönchengladbach
Fuhrpark: 25 LKW
1983 Eintritt von Wolfgang Matthiesen.
1986 Aufbau der Sparte Wein - Logistik
1993 Ernennung von Wolfgang Matthiesen zum Geschäftsführer
1994 Gründung eines Betriebsrates
1995 Tod von Mitinhaber Dietrich Warnt
1996 Zertifizierung nach DIN ISO 9002
1997 Aufgrund des starken Wachstums der Sparte Wein - Logistik
Erweiterung der Lagerkapazität um 2.000 m².
1998 Gründung der Matthiesen & Warnt Transport GmbH & Co KG
2000 Wolfgang Matthiesen alleiniger geschäftsführender Gesellschafter
2002 Ausbau des Bürokomplex
2006

50. Firmenjubiläum

2013

Eintritt von Marius Matthiesen

2014

Unternehmensgründer Broder Matthiesen ist immer noch im Unternehmen tätig.
Fuhrpark: 25 LKW / 43 Mitarbeiter

2014

Marius Matthiesen wird zum Geschäftsführer ernannt.

2015

Broder Matthiesen verabschiedet sich mit 92 Jahren in den verdienten Ruhestand

Update Mrz 2018: Der Unternehmensgründer ist leider im Alter von 94 Jahre von uns gegangen. Wir werden seine Verdienste um das Unternehmen und die Mitarbeiter nie vergessen!